Aktuell

HINWEIS VOM 31.08.2022

Bibliotheksführungen zum Studienbeginn

Führungen für Erstsemestrige im Kurs "Wissenschaftliches Schreiben":
- Mittwoch, 28. September 12.15 Uhr (Kurs Thomas Schneider)
- Dienstag, 4. Oktober 11.00 Uhr (Kurs Marc-Oliver Ubl)
- Freitag, 7. Oktober 14.15 Uhr (Kurs Aglaia Kister)
- Montag, 10. Oktober 16.15 Uhr (Kurs Thomas Nehrlich)

Führung für alle Interessierten / Nachholtermin:
- Dienstag, 11. Oktober, 14.00 Uhr
Die Anmeldeliste für diese Führung hängt beim Institutseingang (3. Stock).

HINWEIS VOM 30.08.2022

Berufung und Rufannahme von Prof. Dr. Adrian Leemann

Prof. Dr. Adrian Leemann hat den Ruf an die Universität Bern angenommen und übernimmt ab dem 1. September 2022 an unserem Institut eine ordentliche Professur für Deutsche Sprachwissenschaft mit Schwerpunkt Soziolinguistik.

Neben der schon länger angekündigten Vorlesung "Forensische Sprecher:innenerkennung" unterrichtet er im Herbstsemester u.a. auch einen VK/AK/EK zum Thema "Variation und Wandel in der Pragmatik des Schweizerdeutschen".

HINWEIS VOM 15.08.2022

Kurse der Digital Humanities

Pro BA-Studienprogramm der Deutschen Sprach- und Literaturwissenschaft kann man sich ausserhalb des Wahlbereichs 1 Veranstaltung der Digital Humanities anrechnen lassen (unter 'Ergänzungskurse' oder 'Lehrveranstaltungen nach freier Wahl'). Im FS 2022 betrifft das folgende Kurse:

  • Prof. Dr. Tobias Hodel: Ringvorlesung: Einblicke in die Digital Humanities (Vorlesung; 3 ECTS-Punkte)
  • Dr. Bernhard Metz, Dr. Daniela Kohler, Lukas Hans Heinzmann: Digitales Edieren handschriftlicher und gedruckter Quellen auf der Editions- und Forschungsplattform hallerNet: Zur kollaborativen Praxis der Erfassung, Verwaltung, Vernetzung, Auswertung und Präsentation von Daten (Seminar; 3 oder 5 ECTS-Punkte)

HINWEIS VOM 18.01.2021

Literatur und Epidemie

Angesichts der Pandemie hat das Institut eine Liste mit ausgewählten Primär- und Sekundärtexten zum Thema 'Literatur und Epidemie' zusammengestellt. Sie finden das Dokument hier.