Aktuell

HINWEIS VOM 01.02.2022

Vorlesung und Übung Prof. Dr. Florian Busch

Dr. Florian Busch übernimmt an unserem Institut eine Assistenzprofessur für Diskurs- und interaktionale Linguistik und bietet im Frühjahrssemester 2022 zwei Lehrveranstaltungen an: die Vorlesung "Linguistische Perspektiven auf digitale Kommunikation" am Dienstag von 12-14 Uhr und die Übung "Digitalen Sprachgebrauch analysieren" am Mittwoch von 12-14 Uhr. Die Lehrveranstaltungen beginnen in der zweiten Semesterwoche.

HINWEIS VOM 23.12.2021

Kurse der Digital Humanities

Pro BA-Studienprogramm der Deutschen Sprach- und Literaturwissenschaft kann man sich ausserhalb des Wahlbereichs 1 Veranstaltung der Digital Humanities anrechnen lassen (unter 'Ergänzungskurse' oder 'Lehrveranstaltungen nach freier Wahl'). Im FS 2022 betrifft das folgende Kurse:

  • Prof. Dr. Tobias Hodel: Einführung in die Digital Humanities (Übung; 3 oder 5 ECTS-Punkte)
  • Prof. Dr. Tobias Hodel: Data Literacy für Geisteswissenschaftler (Übung; 3 oder 5 ECTS-Punkte)
  • Prof. Dr. Tobias Hodel und Claudia Amsler: Gendering Algorithms – Weshalb wir intersektionale Digital Humanities brauchen (Kolloquium; 3 ECTS-Punkte)
  • Prof. Dr. Tobias Hodel und Sonja Gasser: Das digitale Bild (Seminar; 5 ECTS-Punkte)