Institut für Germanistik

Mitarbeitende

MSt Felix M. Kraft

Doktorand Prof. Detering

E-Mail
felix.kraft@unibe.ch
Büro
S 226
Postadresse
Universität Bern
Institut für Germanistik
Länggassstrasse 49
3012 Bern

Projekte

Dissertationsprojekt: ‹Ewigkeit› in Kirchenlied, geistlichem Lied und Hymne

Sammelband: Faszinosum 50er-Jahre (im Erscheinen; hervorgegangen aus dem Geisteswissenschaftlichen Kolleg der Studienstiftung 2019-2021)

 

 

Saurer Kitsch oder verantwortungsbewusster Künder? Dagmar Nicks Gedicht Flucht, in: Faszinosum 50er-Jahre. (im Erscheinen)

Wandervogel, Raubfischer, Funktionär - Werner Helwig (1905-1985), in: ebd.

Die "schönste der Erdenstädte". Adolf Friedrich von Schack imaginiert Venedig, in: Schilling, Erik/Bach, Oliver (Hg.): Venedig in der deutschen Literatur, Heidelberg 2022, 149-162.

Zur Geschlossenheit eines 'offenen Kunstwerks'. Strategien der Leserlenkung und Typologie der Leserfiguren in Italo Calvinos Se una notte d'inverno un viaggiatore, in: Germanisch-Romanische Monatsschrift 68 (2018), 429-445. (zusammen mit Erik Schilling)

historisch: Frühe Neuzeit, europäische Aufklärung, Literatur um 1800, Lyrik nach 1945

systematisch: Literatur und Religion, Antikenrezeption, Kulturtransfer

didaktisch: Museumsdidaktik, digitales Lernen

Tätigkeiten
seit 09/2022 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Bern im Projekt Gattungspoetik des Sakralen
04/2019-09/2022 Examinierte studentische Hilfskraft in der Redaktion vom Verfasserlexikon deutschsprachiger Autoren des 17. Jahrhunderts (Prof. Friedrich Vollhardt, LMU München)
08-09/2018 Forschungshospitanz an der Klassikstiftung Weimar
09/2015-09/2017 Studentische Hilfskraft in der Redaktion der Rezensionszeitschrift Arbitrium (Prof. Friedrich Vollhardt, LMU München)
07/2015-02/2016 Tutor im online-Seminar Lektüre pädagogischer Klassiker (Prof. Hartmut Ditton, LMU München)
Ausbildung
seit 09/2022 Doktorat in Neuerer Deutscher Literaturwissenschaft an der Universität Bern (Betreuer Prof. Nicolas Detering)
03-08/2022 Exposéstipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes (eigenständige Erarbeitung eines Dissertationsprojekts)
02/2022 Erstes Staatsexamen in Altgriechisch (Erweiterungsfach)
04/2021 Erstes Staatsexamen in Deutsch und Latein (mit Auszeichnung)
02-06/2020 Studium der Germanistik, Latinistik und Komparatistik an der Università degli studi di Bergamo (Italien)
08/2019 Erstes Staatsexamen in den Erziehungswissenschaften (Allgemeine Pädagogik)
2017/2018 Master of Studies in Modern Languages (German; mit Auszeichnung) an der University of Oxford (Vereinigtes Königreich)
2014-2022 Studium der Germanistik, Klassischen Philologie und Erziehungswissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität München (Studium für das Lehramt an Gymnasien)
Stipendien und Auszeichnungen
03/2022-08/2022 Exposéstipendium der Studienstiftung
2020 ErasmusPlus-Stipendium der LMU für einen Studienaufenthalt in Bergamo
2017/2018 Vollstipendium des Deutschen akademischen Austauschdienstes (DAAD) für einen ein einjähriges Auslandsstudium in Oxford
2014-2022 Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes